apnoe-therapie

LOGOENTWURF-FALKENROTH-V2-MIT-TYPO

praxis

PRAXIS

Auf über 60 Quadratmetern in einem ehemaligen Bauernhaus am Rande Lindaus finden Yogakurse, Seminare, Workshops und Coachings statt. Die warme Atmosphäre dieses alten Gebälkes ist das Ergebnis eines Eigenausbaus. Alles ist komplett aus Holz und ökologisch gedämmt und daher urig anmutend.  Für die körperliche Arbeit sind alle Hilfsmittel vorhanden: Yogamatten, Decken, Bänder, Klötze und Kissen.

MEINE PRAXIS 2

MEINE PRAXIS 2

PRAXIS
MEINE PRAXIS 3

MEINE PRAXIS 3

PRAXIS
meine-arbeit

MEINE ARBEIT

Mein ethischer Grundsatz lautet: „Ich möchte mich als Therapeut so schnell wie möglich überflüssig machen“. Das setzt voraus, dass ich Ihnen ein Instrument in die Hand gebe, das Sie befähigt, selbsttätig und eigenverantwortlich für ihre seelisch-körperliche Gesundheit sorgen zu können. Daher ist es für mich unumgänglich, meine Arbeit auch in Gruppen so individuell wie möglich zu gestalten, sodass jeder Teilnehmer den größtmöglichen Nutzen aus den Lektionen ziehen kann. Das Gelernte ist somit im täglichen Leben bei der Bewältigung der üblichen Tagesgeschäfte immer und überall anwendbar.

 

yoga

YOGA

Yoga ist zusammen mit Ayurveda die größte und älteste Gesundheitswissenschaft und Heilkunde der Welt. Yoga ist das Zusammenführen unterschiedlicher Kräfte zu einem harmonischen Wirken von körperlichen, seelischen und geistigen Prozessen. Die zentrale Fragestellung der ersten Yogis in Indien lautete: Wie kann das menschliche Leiden behoben werden, und, ist Leiden eine Einbildung mit krankmachender Wirkung oder eine reale Bedrohung? Über eine lange Zeit wurden Körperübungen geschaffen, die, basierend auf den körperlichen Reflexen, bedrohliche Situationen nachahmen (Kopfstand, Schulterstand, Kriegerpositionen, Beugestellungen usw.). Diese Übungen (Asanas) repräsentieren Situationen, die vor allem unbewusste Lebenshaltungen aufzeigen (z.B. kämpfen, fliehen, schützen, nachgeben, aufgeben, sich öffnen usw.). Die körperlichen Merkmale geben also Auskunft über Stimmungslagen, die wir sonst nur in bedrohlichen Situationen wahrnehmen können. Diese Botschaften ermöglichen eine Bewusstwerdung und ein Nachdenken über unsere Lebensverhältnisse, sowie über das eigene Verhalten im Leben und befähigt uns somit, ein Gleichgewicht auf körperlicher, seelischer und sozialer Ebene zu erlangen. Yoga ermöglicht damit auch einen Blick in die Entstehung von Schmerzen, physischen und psychischen Blockaden und diversen Erkrankungen.

coaching

COACHING

Im Coaching geht es immer ums Ganze, egal wohin die Reise gehen soll. Ob es nun um neue Lebensperspektiven, um Veränderungen im Beruf (Berufung), in der Partnerschaft (Nähe), in der Familie, oder in der Gesundheit geht, es geht immer um eine ganzheitliche Entwicklung. Um innere Blockaden, Ängste, Konflikte und dergleichen loszuwerden, gilt es diese Zustände als Botschaften angemessen zu verstehen. Fast immer verbergen sich dahinter unbewusste Glaubenssätze, negative Bilder und destruktive Zellerinnerungen. Sie sind meistens das Ergebnis unseliger Lebensumfelder oder traumatischer Ereignisse, die nicht selten in der Ahnengeschichte ihren Ursprung finden. Um ihnen in allen Bereichen erfolgreich zur Seite stehen zu können, arbeite ich methodenintegrativ. Dabei bestimmen Sie, inwieweit hier genauer hingeschaut werden soll.

profil-andreas-falkenroth-geboren-oneninesixfour-in-duesseldorf-vater-von-drei-kindern

PROFIL

Andreas Falkenroth, geb. 1964 in Düsseldorf

Marma® – Yogalehrer, Tanzlehrer, Musiklehrer, Coach, Vater von drei Kindern

Ausbildungen

  • Studium „Instrumental – und Gesangspädagogik“ (IGP) und „Konzertfach Klavier“ (KA) am Vorarlberger Landeskonservatorium (A). Examen: „Staatl. gepr. Klavierpädagoge“ und „Künstlerisches Diplom“
  • Studium „Integriertes Psychosomatisches Gesundheitstraining“ (IPSG) am „Institut für Gesundheitspädagogik München“ bei Prof. Dr. Rocque Lobo. Abschluss: “ Marma-Yoga®-Lehrer“

Weiterbildungen

 

  • Gruppensimulationsverfahren (System-, Struktur- und Familienaufstellungen) am „Haus Litzenburger“ Markdorf. Abschluss: „Coach für emotionale Intelligenz und Persönlichkeitsentwicklung“
  • Apnoetauchen bei „AIDA International“. Abschluss: AIDA Instructor Trainer
  • MBSR – Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion
  • Reiki – Therapie
  • Administrator Erste Hilfe, HLW / AED, O2
  • 7 Jahre Training für Standard – Turniertanz
meine-termine

TERMINE

KURSTERMINEORTART
MONTAGS 9:00 UHR - 12:00 UHR88131-LINDAUSprechstunde nach Vereinbarung
DIENSTAG 9:00 UHR - 12:00 UHR88131-LINDAUSprechstunde nach Vereinbarung
DONNERSTAG 08:30 UHR - 10:00 UHR88131-LINDAUINTEGRAL YOGA / MARMA-YOGA
FREITAG 09:00 - 12:00 88131 - LINDAUSprechstunde nach Vereinbarung
preise

PREISE

LEISTUNGDAUERBRUTTO PREIS
YOGABASIERTES EINZELTRAINING60 MINUTEN75,00 €
SYSTEMISCHE EINZELTHERAPIE60 MINUTEN96,00 €
BERATUNG / COACHING / SUPERVISION60 MINUTEN80,00 €
YOGAKURSTEILNAHME 10 EINHEITEN (STANDARD)10 EH zu 90 Minuten130,00 €
YOGAKURSTEILNAHME EINZELN (DROP IN)90 MINUTEN19,00 €
SCHNUPPERSTUNDE90 MINUTEN10,00 €
agb

AGB

Seminare, Coaching und Therapie – Dienstleistungen

Honorare und Gebühren: Für Trainigs- und Coaching Leistungen werden die in der Auftragsbestätigung vereinbarten Honorare und Gebühren berechnet.
Wenn nichts anderes vertraglich vereinbart ist, werden für die vereinbarten Leistungen folgende Gebühren zusätzlich berechnet:

Aufschlag Wochenende: 40 Prozent für Arbeiten am Wochenende
Fahrtkosten: Je gefahrener Kilometer 0,35 Euro
Übernachtung: Nach Aufwand
Tagesspesen: Bis 8 Stunden 15 Euro, darüber 30 Euro.
Stornokosten: Die Stornokosten bestellter Coaching – Leistungen bis 7 Tage vor Termin ist kostenfrei, bis 2 Tage vor Termin berechne ich 50% des vereinbarten Honorars, ab 2 Tage vor Termin oder unabgemeldetes Nichterscheinen ist das volle Honorar zu entrichten.

Alle Zahlungen zusätzlich gesetzl. MwSt., Härtefälle (Krankheit, höhere Gewalt) werden gesondert geregelt. Für Trainingsleistungen gelten folgende Stornoregeln: Bis zu 21 Tagen vor Beginn erhebe ich 50% der vereinbarten Honorare. Danach werden die vereinzelten Honorare zu 90% berechnet. Haftung: Die Informationen und Ratschläge bei Seminaren und Coachingsitzungen sowie in allen Dokumentationen sind vom Referent und Coach sorgfältig erwogen und geprüft. Eine Garantie und eine Haftung durch mich (Andreas Falkenroth) in jeglicher Form sind ausgeschlossen. Lindau, den 29.11. 2016 Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Lindau.

Coachingverständnis

Unter Coaching verstehe ich eine personenzentrierte Unterstützung auf Prozessebene für berufliche und private Anliegen. Das Coaching findet auf der Basis einer freiwillig gegenseitig wertschätzenden und vertrauenden zwischenmenschlichen Beziehung statt. Coaching ist ein interaktiver Prozess der nicht nur vom Coach selbst ausgeht. Durch effektive Fragen und methodische Interventionen leite ich den Prozess. Der Klient ist jedoch für den Inhalt verantwortlich. Als Coach und Therapeut verstehe ich mich als Prozessbegleiter und bin davon überzeugt, dass jeder Mensch Ressourcen und Stärken besitzt, die er für seine persönliche Veränderungsarbeit benötigt. Das Ziel der Veränderung definiert der Klient selbst. Ich arbeite systemisch mit primär lösungsorientierten Methoden. Dazu gehören systemische Fragen und individuelle Ansätze aus den Gruppensimulationstechniken. Dafür habe ich mich über fünf Jahre weitergebildet. Ablauf eines Coaching-Prozesses: Kontaktgespräch telefonisch, kostenlos • Coaching-Session, den Anliegen entsprechend methodenübergreifend • Abschlussgespräch. Grenzen: Wird während des Coaching-Prozesses erkennbar, dass eine spezielle Fachkompetenz (Psychotherapeut, Arzt, Rechtsanwalt) erforderlich ist, weise ich meine Klienten explizit daraufhin. Schweigepflicht: Ich verpflichte mich, keine Inhalte des Coachings an Dritte weiterzugeben.

Sekten – Ausschlusserklärung

Ich garantiere, kein aktives oder passives Mitglied von Scientology oder Anhänger oder Sympathisant dieser Organisation zu sein oder sein zu wollen! Ich garantiere, keiner Sekten-Tarnorganisation anzugehören und/oder deren Gedankengut zu verbreiten! Ich garantiere, nicht nach der Technologie von L. Ron Hubbard zu arbeiten, jemals gearbeitet zu haben oder jemals arbeiten zu wollen. Zudem bin ich niemals in dieser Technik geschult worden und dabei bleibt es auch. Ich garantiere, jegliches Sektengedankengut abzulehnen und distanziere mich aufs Schärfste davon! Meine Arbeit als Lehrer, Therapeut und Trainer dient einzig dazu, Menschen selbstbestimmte Wege der Persönlichkeitsentwicklung und des Erfolgs zu vermitteln. Meine Seminare oder Einzelsitzungen stellen keinen Ersatz für ärztliche oder psychotherapeutische Behandlungen dar. Jeder trägt für seine Handlungen und Erfahrungen selbst die Verantwortung

impressum

IMPRESSUM

Andreas Falkenroth
Oberrengersweiler 93
D-88131 Lindau

Telefon: + 49 (0) 8382 – 27 42 595
E-Mail: mail@andreas-falkenroth.de

Vertreten durch:
Inhaber: Andreas Falkenroth

Disclaimer – rechtliche Hinweise

§ 1 Haftungsbeschränkung
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der
Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit
und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der
Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete
Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung
des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt
keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

§ 2 Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links“).
Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der
Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden
Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem
Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei
Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der
verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich
der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen
macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne
konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von
Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

§ 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen
Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und
Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen
schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies
gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung,
Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken
oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter
sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder
Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und
strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den
persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher
Erlaubnis zulässig.

§ 4 Besondere Nutzungsbedingungen
Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den
vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle
ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen
Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.
Quelle: www.impressum-recht.de

datenschutzerklaerung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Andreas Falkenroth (nachfolgend auch „FALKENROTH“, „wir“ oder „uns“) ist nach dem deutschen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) verantwortlich für die Verarbeitung und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, die wir im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Angebots auf oder über unsere europäischen Websites oder über die Nutzung anderer FALKENROTH Anwendungen (z.B. auf mobilen Endgeräten), von Ihnen erhalten oder erheben.

Kontaktdaten:

Andreas Falkenroth
Oberrengersweiler 93
D-88131 Lindau

E-Mail: mail@andreas-falkenroth.de

1. Erhebung personenbezogener Daten 

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Andreas Falkenroth
Oberrengersweiler 93
D-88131 Lindau

E-Mail: mail@andreas-falkenroth.de

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website
Beim Aufrufen unserer Website www.andreas-falkenroth.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

IP-Adresse des anfragenden Rechners,
Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
Name und URL der abgerufenen Datei,
Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
zu weiteren administrativen Zwecken.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars
Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse, Namen, Telefonnummer und Nachricht erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

c) Newsletter
Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Die nachstehende Einwilligung haben Sie gesondert oder ggf. im Verlauf des Bestellprozesses ausdrücklich erteilt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie den Newsletter nicht weiter beziehen wollen, dann können Sie sich folgendermaßen abmelden: Bitte senden Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Abmeldung Newsletter“ an mail@andreas-falkenroth.de

3. Weitergabe von Daten 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.
4. Cookie

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Analyse-Tools

a) Tracking-Tools
Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

b) Google Maps
Auf unserer Webseite wird Google Maps von Google Inc. verwendet. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden.

Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter Nutzungsbedingungen von Google Maps.

c) Google Analytics
Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 4) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

Browser-Typ/-Version,
verwendetes Betriebssystem,
Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
Uhrzeit der Serveranfrage,
werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Google Analytics mittels Opt-out-Cookie deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter:
http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

d) Google Adwords Conversion Tracking
Um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unserer Website für Sie auszuwerten, nutzen wir ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie (siehe Ziffer 4) auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind.

Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie hier (https://services.google.com/sitestats/de.html).

6. Social Media Plug-ins

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Google+ ein, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Besucher unserer Webseite bestmöglich zu schützen.

a) Facebook
Auf unserer Website kommen Social-Media Plugins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button. Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

b) YouTube
Auf unserer Webseite kommen Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube zum Einsatz. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmensstandort wenden.
8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an mail@andreas-falkenroth.de

9. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie i.d.R. an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der URL-Adressleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand April 2018.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter Datenschutzbelehrung von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

KONTAKT